Tonton ist ein Designunternehmen , das BETON liebt..........

Tonton ist ein kreatives Designunternehmen, das  aus dem Traum heraus entstanden ist, Beton in seinen formmäßigen, ästhetischen Potentialen in neuen funktionellen Produkten zu realisieren.  Für alle, die Beton lieben.

 

Das Unternehmen baut in der Tradition nordischer Architektur. Das Zusammenspiel von Form, Funktion und Material bildet die Grundlage für den kreativen Prozess. Dieser resultiert in einer intuitiven und natürlichen Interaktion zwischen uns als Mensch (Nutzer) und unserer so gestalteten Umwelt. Egal ob Stadt, Haus oder Hocker.

 

Es ist diese Einfachheit und Robustheit, die dafür sorgt, dass skandinavisches Design und skandinavische Architektur auf viele Weise intuitiv angewendet werden kann. Mein Ton_Table_Stool signalisiert in seiner Form und Funktion einen Tisch und ein Hocker und kann für beide Zwecke verwendet werden. Ich nenne meine Produkte deshalb  „nordische Architektur in Miniaturformat “, weil das Design auf das Engagement und die Zuneigung seiner Benutzer angewiesen ist.

 

Während der Entwicklungsprozesse zu Tonton’s Produkten, ist es oft das Scharfgeschnittene und Einfache, das mich anspricht. Die Formgebung mit ihren klaren geometrische Linien und Lösungen ist simpel und gerade heraus.

Es ist die Herausforderung, das Komplexe in seiner Schlichtheit zu platzieren, die mich als Architekt und Designer reizt.

 

Ich liebe Beton, weil ........

ich während meiner Karriere und Ausbildung  als Architekt Beton in allen Formen und Designs angetroffen habe.  Von riesigen Brücken, Straßen und Treppenanlagen bis hin zu hübschen Gartenmauern in privaten Villen. Beton ist überall präsent. Jedoch oft nicht formgebend und ausdrucksstark sondern eher im Hintergrund anderer exklusiver Materialien. Jedoch gibt es viele andere Beispiele, die das Gegenteil  in der Architektur beweisen, die meine Liebe erweckt haben.

Zum Beispiel  die Projekte der Architekturfirma Friis og Moltkes aus Aarhus aus den 1960er 70er Jahren. Hier spielt Beton eine prominente Rolle. Er ist rau und „brutal“ in seiner Form und Darstellung, aber immer im Einklang mit seiner Umgebung wie z.B. Bäumen, Ziegeln und Pflanzen. Es ist das Zusammenspiel zwischen dem Rauen, Schweren einerseits und dem Verfeinerten, Weichen und Leichten andererseits, welches das durchgehende Thema bildet.

 

Meine Faszination für dieses Thema, hat mich mit der Zeit dazu gebracht  TonTon zu starten. Nicht nur Wände, Fußböden und Decken sollten aus Beton sein, sondern auch die Objekte, die uns tagtäglich umgeben. Einfach, robust in ihrer Funktion und Form, gleichzeitig rau und fein in ihrem Material. So das wir Lust bekommen sie anzuschauen und anzufassen. Sie sollen uns herausfordern, dass wir sie mit Freude und Faszination nutzen – jeden Tag.

 

Ich begleite den ganzen Weg

Tonton ist nicht nur ein Design-, sondern auch ein Produktionsunternehmen. 

Es ist der Wunsch nicht nur die Form zu entwickeln, sondern auch die Herstellung der Tonton Produkte zu steuern. Dieser Wunsch steht im Zusammenhang mit der dänischen Architektur-und Designtradition, in der der Formgeber das Produkt von der erste Skizze bis hin zur Auslieferung des fertigen Produkts an den Kunden begleitet.

Tonton Produkte werden in Dänemark entwickelt, hergestellt und produziert.

Foto: Sille Serup